Skip to main content
News

Warum Mathe als schwerstes Schulfach für Schüler 2020 noch schlimmer wird

Warum Mathe als schwerstes Schulfach für Schüler 2020 noch schlimmer wird

11. Okt. 2020 | Lesedauer: 2 Minuten

Für viele Schüler beginnt die Krise gerade erst. Durch die Schulschließungen 2020 wurde trotz Home-Schooling enorm viel Schulstoff verpasst. Das Problem: Im Fach Mathe baut alles aufeinander auf. Einmal den Anschluss verloren, wird es sehr schwer.

Anders als zum Beispiel in Deutsch oder Biologie, wo Themen meist unabhängig voneinander gelehrt werden, ist in Mathe besonders die Reihenfolge wichtig. Hinzu kommt, dass nach dem Schuljahr die Mathebücher abgegeben werden müssen.

Doch es gibt eine Mathe App, die Schüler gerne nutzen – und mit der sie den Anschluss zu keiner Zeit verlieren. Sodass Sie als Elternteil auch wieder ruhiger schlafen können.

Die erste Mathe App,
die Schüler lieben

Über 1.000 Schüler nutzen Testfix
Nachweislich bessere Schulnoten
94% zufriedene Eltern & Schüler

Testfix App Screenshots

Innovative Lernmethode

Testfix ist die erste Mathe App, die Schüler lieben. Das Besondere dabei ist die innovative Lernmethode. Testfix bietet Schülern über simulierte Klassenarbeiten zu allen Themen exakt die Inhalte, die sie für ein grundlegendes Verständnis benötigen.

Dafür verfügt Testfix über alle Themen der bereits vergangenen Schuljahre. So kann der Schüler ältere Themen jederzeit in Ruhe wiederholen und aufarbeiten, um die Lücken aus der Vergangenheit zu schließen.

Anders als herkömmliche Mathebücher oder Lern-Apps, die oft nur das Lösungsergebnis angeben, nicht aber den Weg dorthin, zeigt die Testfix App alle nötigen Rechenschritte auf. Mit selbsterklärenden und detaillierten Lösungswegen, um es als Schüler perfekt nachvollziehen zu können.

Dies zeigt sich auch im Nutzerverhalten: Eine interne Analyse zeigt, dass die meisten Schüler die App täglich oder mehrmals wöchentlich nutzen. Ganz von allein.

Nachweislich bessere Noten

Dadurch erreichen die Schüler mit Testfix nachweislich bessere Schulnoten. Im Durchschnitt verbessern sie sich um 1-2 Noten, häufig von Note 4-5 auf Note 2-3. Aber auch Schüler mit bereits guten Noten nutzen die App, um ihr Niveau in Mathe konstant zu halten.

Die erste Mathe App,
die Schüler lieben

Über 1.000 Schüler nutzen Testfix
Nachweislich bessere Schulnoten
94% zufriedene Eltern & Schüler

Testfix App Screenshots

Perfekt für den Schulalltag

Testfix etabliert sich sehr schnell im Schulalltag der Schüler. Das Ziel ist es, dass nicht nur für Klausuren gelernt wird, sondern fundamentale Bestandteile des Unterrichts wöchentlich mit der App aufgearbeitet werden. Nur so können langfristig gute Noten erreicht werden.

Die Testfix App ist speziell für alle Schüler ab der 5. Klasse bis zum Abitur konzipiert. Dies beinhaltet alle Schulformen, alle Klassenstufen und alle Bundesländer.

Weniger Lernen müssen

Ein Vorteil, den die Schüler besonders lieben: Mit Testfix müssen sie weniger lernen, da sie die Themen früher verstehen. Das bedeutet: Weniger Frustration und mehr Spaß am Lernen.

Die Vorteile der Testfix App im Überblick:

  • Nachweislich bessere Schulnoten ab der 5. Klasse für alle Schulformen
  • Über 1.000 Schüler nutzen Testfix gerne und von allein bundesweit
  • Die meisten Schüler nutzen die App täglich oder mehrmals wöchentlich
  • Weniger Schulstress und eine entspanntere Atmosphäre Zuhause
  • Etwa 94 % Zufriedenheit bei Eltern und Schülern mit Top Bewertungen