Skip to main content

Disclaimer

Inwiefern hat Testfix „echte“ Klassenarbeiten?

Testfix nutzt Aufgabenstellungen diverser Themen aus echten bereits erstellten Klassenarbeiten und setzt diese entsprechend der Ausgangssituation sowie der gewünschten Zielsetzung des einzelnen Schülers individuell mittels eigenen Algorithmus neu zusammen.

Im Ergebnis entstehen aus echten Aufgabenstellungen (ausschließlich echter Klassenarbeiten) neue Klassenarbeiten, die weiterhin eine echte Klassenarbeit ergeben.

Sind die Klassenarbeiten 1:1 wie Schüler sie schreiben?

Selbstverständlich kann auch Testfix nicht zu 100% hervorsagen, wie genau die nächste Klassenarbeit des Schülers aussehen wird. Allerdings wird auf Basis der 3 Faktoren des Schülers (Klassenstufe, Schulform und Bundesland) so genau wie nur möglich berechnet, wie die nächste Klassenarbeit aussehen könnte.

Damit bietet Testfix die erste echte Möglichkeit, sich als Schüler optimal auf anstehende Klassenarbeiten vorzubereiten – und so dauerhaft bessere Schulnoten erreichen zu können.

Aber: Die tatsächlich in Klassenarbeiten gestellten Aufgaben können stark variieren.

Erreichen Schüler bessere Schulnoten mit Testfix?

Gute Schulnoten hängen davon ab, ob der Schüler seine Leistung während der Klassenarbeit richtig abrufen und wiedergeben kann. Testfix unterstützt Schüler dabei, für die Fragen in der Klassenarbeit, bereits im Vorhinein die richtigen Antworten parat zu haben. Ob und inwiefern Schüler bessere Noten erreichen, hängt allein vom jeweiligen Schüler ab.

Deshalb: Testfix bietet keine Garantie auf bessere Schulnoten.